Nachrichten aus der Welt

Radikales Urteil von Google: Android Studio wird jetzt Tiernamen genannt

Google veröffentlichte eine neue Version für Android Studio über den kanarischen Kanal und gab bekannt, dass die Namensrichtlinie der Software geändert wurde. Die neue Version heißt „Arctic Fox“. Von nun an wird Google Tiernamen alphabetisch in Android Studio aufnehmen.

Der in den USA ansässige Technologie-Riese Google bietet kostenlose und effektive Software für Softwareentwickler, die Anwendungen für das Android-Ökosystem entwickeln möchten. „Android StudioDiese Software mit dem Namen „ist auch heute ein Favorit vieler Anwendungsentwickler. Die jüngsten Entwicklungen haben Google zu einer radikalen Entscheidung für Android Studio gemacht. Benennungsmethode es zeigt, dass es schaltet.

Google hat die stabile Version von Android Studio 4.0 vor etwa 6-7 Monaten veröffentlicht. Google hat in den letzten Monaten ein umfangreiches Update veröffentlicht und die stabile Version der Anwendung auf 4.1 aktualisiert. Google-Entwickler verwenden seit einiger Zeit die Version 4.2 von Android Studio. zu testen Sie haben angefangen. Heute hat das Unternehmen eine neue Version auf seinem kanarischen Kanal veröffentlicht. Die neueste Version von Android Studio “PolarfuchsEs heißt ”. Aufgrund der alten Benennung können wir erwarten, dass diese neue Version als 4.3 codiert wird. Eine solche Situation ist jedoch nicht eingetreten.

Ziel von Google ist es, die Verfügbarkeit von Android Studio zu erhöhen

Android Studio Arctic Fox

Es gibt viele Versionen von Android Studio und Entwickler entscheiden sich zwischen diesen Versionen. Sie hatten Schwierigkeiten. Es verursachte auch Verwirrung darüber, welche Version die neueste war. Hier möchte Google diese Verwechslung mit seiner neuen Benennungsmethode verhindern. Firma fortan Tiernamen alphabetisch Er drückt aus, dass er es als solches verwenden wird und dass die Benennung auf diese Weise erfolgen wird. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit auch erwähnen, dass der Ausdruck „Polarfuchs“ Polarfuchs bedeutet.

Von Bill Gates empfohlene Lernkurse für freie Software

Es muss gesagt werden, dass der Zeitpunkt der Entscheidung, die Google für Android Studio getroffen hat, von Bedeutung ist. Da das Unternehmen im Android-Ökosystem eine ähnliche Benennungstechnik verwendet, diesmal anstelle von Tieren Kuchen bevorzugt. Mit dem Betriebssystem Android 10 wurde diese Situation jedoch Geschichte. Das Unternehmen verwendet in neuen Android-Versionen keine Tortennamen mehr. dass du aufgegeben hast hatte angekündigt. Wenn es um die Softwareentwicklung für das Android-Ökosystem geht, sehen wir, dass Google das Gegenteil denkt.

Android Studio

Wenn wir uns die Innovationen in Android Studio Arctic Fox ansehen, Google Über 200 Fehler behoben Wir sehen. Google bietet ein neues Tool, mit dem Sie testen können, wie die Anwendung in speziellen Anzeigeeinstellungen wie dem Farbenblindmodus reagiert. Darüber hinaus verwenden Entwickler diese Anwendung in macOS, Android 11Sie können ihre Geräte auch über WLAN mit ihren Computern koppeln.

Wenn Sie auch in Android Studio Arctic Fox sind alle Innovationen Wenn Sie untersuchen möchten Hier Sie können den Download über den gefundenen Link starten. Mehr zu Android Studio detaillierte Informationen haben Sie können unsere Neuigkeiten hier lesen, um sofort mit der Entwicklung einer Anwendung zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"