Nachrichten aus der Welt

Europol verhindert 40 Millionen Euro gestohlenen Kreditkartenhandels im Dark Web

Die von den Sicherheitskräften Italiens und Ungarns angeführte und von Europol unterstützte Operation blockierte den Handel mit gestohlenen Kreditkarten im Dark Web in Höhe von 40 Millionen Euro.

Infolge der in Zusammenarbeit mit der Europäischen Polizeiorganisation (Europol) durchgeführten Operationen wurden italienische und ungarische Sicherheitseinheiten eingesetzt Dunkel Netz es verhinderte den Handel mit gestohlenen Kreditkarten in ihren Foren.

Die Sicherheitseinheiten, die drei Monate lang im Rahmen der Operation Carding Action 2020 arbeiten, analysieren 90.000 Kreditkarteninformationen und 40 Millionen Euro verhinderte den Schaden. Unter der Leitung der italienischen und ungarischen Sicherheitseinheiten wurde die Operation von Großbritannien und Europol unterstützt.

Cyberkriminalität betrifft alle Aspekte des täglichen Lebens:

Dunkles Webforum

In der offiziellen Pressemitteilung von Europol wurde festgestellt, dass die Operation eingeleitet wurde, um Verluste für Finanzinstitute und Karteninhaber zu verringern und zu verhindern, während Websites, die gestohlene Kreditkartendaten verkaufen, im Rahmen der Operation verkauft werden Sicherheit verletzt Es wurde festgestellt, dass Betrüger, die Kreditkarten verkaufen und kaufen, gezielt angegriffen werden. Es ist nicht bekannt, ob nach der Operation Verhaftungen vorgenommen wurden.

Laut Edvardas Šileris, Präsident des European Cybercrime Center von Europol, reicht Cybercrime von der Überweisung von Geld an Freunde über das Bezahlen im Supermarkt bis zur Nutzung von IoT-Geräten (Internet of Things) zu Hause. alle Aspekte des täglichen Lebens beeinflussen.

In der Erklärung von Europol wurde auch betont, dass E-Skimming-Angriffe heutzutage zunehmen. Betrüger zielen bei dieser Angriffsmethode auf Benutzer von Kassensystemen und Online-Händlern ab. Karteninformationen übernehmen.

Cyberpunk 2077’s 18+ Parodie veröffentlicht

Nach diesem Vorfall ist Interpol eine organisierte Organisation, die sich an mehr als 500.000 Regierungsinstitutionen und Unternehmen des privaten Sektors weltweit richtet. Cybercrime Gang Berichten zufolge wurden drei nigerianische Personen festgenommen, die verdächtigt werden, Mitglieder zu sein. Laut Interpol sind über 50.000 Menschen von den Aktivitäten dieser Bande betroffen.

Quelle :
https://www.hackread.com/authorities-disrupt-dark-web-credit-card-trading-scam/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"