Nachrichten aus der Welt

Die AMD Radeon RX 6900 XT unterstützt anscheinend das Übertakten bis zu 3 GHz

Es stellte sich heraus, dass AMDs Flaggschiff-Grafikkarte Radeon RX 6900 XT, die nächsten Monat in den Regalen erhältlich sein wird, das Übertakten bis zu 3 GHz unterstützt. Bei der Radeon RX 6800 XT, einem niedrigeren Modell, wurde diese Zahl mit 2,8 GHz gemessen.

AMD, der größte Wettbewerber von NVIDIA in der Grafikkartenbranche, hat im vergangenen Monat seine Grafikkarten der neuen Generation der RX 6000-Serie vorgestellt. Radeon RX 6900 XT, Radeon RX 6800 XT und Radeon RX 6800 Die Serie, die aus insgesamt drei Karten besteht, ist ein direkter Konkurrent der GeForce RTX 30-Serie von NVIDIA.

Zu diesem Zeitpunkt waren die kürzlich erschienene Radeon RX 6800 XT und Radeon RX 6800 das Topmodell der Serie, während NVIDIA ihre Konkurrenten in den Tests ernsthaft herausforderte Radeon RX 6900 XT noch nicht veröffentlicht. Laut einem neuen Leck ist die Karte jedoch höher als die Grafikkarten RX 6800 XT und RX 6800. maximal Stunde Geschwindigkeit Wert haben.

Die Radeon RX 6900 XT unterstützt das Übertakten bis zu 3 GHz:

AMD Radeon GPU

Laut den Bildern, die Patrick Schur auf Twitter geteilt hat, ist die AMD Radeon RX 6900 XT der mittlere Bruder der Radeon RX 6800 XT. 2,8 GHz durch Überschreiten der maximalen Taktrate Bis zu 3 GHz unterstützt das Übertakten. Zu diesem Zeitpunkt haben beide Karten die gleichen TGP- (300 W) und Referenztaktraten, also die 2,8-GHz-Grenze für die Radeon RX 6800 XT Angewandt von AMD wird in Betracht gezogen.

Wenn wir über die allgemeinen Merkmale der Karte sprechen, die RX 6900 XT, die auf der RDNA-Architektur der zweiten Generation von AMD basiert, 256 Bit im Bus 16 GB GDDR6 Erinnerung und 512 GB / s bietet Bandbreite.

IPhones der nächsten Generation bieten laut einem neuen Bericht einen 10-fachen optischen Zoom

Im Vergleich zu seinem Konkurrenten im Wert von 1.499 US-Dollar, der NVIDIA GeForce RTX 3090, kann sie als wesentlich günstiger angesehen werden. 999 $ Radeon RX 6900 XT mit Preisschild, offiziell Am 8. Dezember wird veröffentlicht. Wir werden deutlich sehen, wie viel Overclocker nach diesem Datum die Grenzen überschreiten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"