Nachrichten aus der Welt

Die Abonnement- und Installationskosten für den Starlink-Service, mit dem der Beta-Prozess in Kanada begonnen hat

Die Installations- und monatlichen Abonnementgebühren von Starlink, das Internetdienste über Satellit anbietet und dessen Beta-Prozess in den USA und Kanada gestartet wurde, wurden festgelegt. Der Zugriff auf Starlink scheint extrem teuer zu sein.

Weltberühmter Unternehmer Elon Muskist eines der Projekte zur Finanzierung der Gründung einer Kolonie auf dem Mars in den kommenden Jahren. Starlinkwächst weiterhin sehr schnell. SpaceXMusk, der mit Falcon 9-Raketen 60 Satelliten in den Weltraum sendet, hat es nun geschafft, 950 Satelliten unter der Firma Starlink in den Weltraum zu senden.

Starlink, das Regionen ohne Internetzugang Highspeed-Internet bereitstellen wird, insbesondere in ländlichen Gebieten über Satelliten, die in den Weltraum gesendet werden, befindet sich derzeit im Beta-Programm für seine Kunden in den USA und Kanada. Internetdienst begann zu bieten. Schließlich gab das kanadische Nachrichtennetzwerk CBC bekannt, wie viel Benutzer zahlen müssen, die das Beta-Programm von Starlink in Kanada erhalten möchten. Die CBC wandte sich an den Starlink-Kunden, der in der Region Kingston Peninsula im Bundesstaat New Brunswick ansässig ist, und sagte, wie viel dieser Kunde dass du bezahlt hast er lernte.

Starlink-Gebühr

Die Einrichtungsgebühr ist zu hoch

Der Starlink-Kunde Greg Rekounas, der für ein Unternehmen der Informationstechnologie arbeitet, begann, den Internetdienst von Starlink zu nutzen, da er während der Pandemie von zu Hause aus arbeiten musste. 150 Mbit herunterladen und für das Starlink-Paket mit einer Upload-Geschwindigkeit von 12 Mbit 130 US-Dollar pro Monat Rekounas sagte, dass er bezahlt habe (783 TL) und dass neben dieser monatlichen Zahlung auch Satellitenschüssel, Modem, Stromversorgung und ein 30-Meter-Kabel enthalten seien. 820 US-Dollar für das Installationspaket (4944 TL) hat eine Gebühr bezahlt.

Elon Musk gibt bekannt, wann Starlink in Europa erhältlich sein wird

Obwohl die Installations- und monatliche Abonnementgebühr sehr hoch ist, wird Starlink, das insbesondere für Menschen, die in ländlichen Gebieten leben und Highspeed-Internet benötigen, lebensrettend sein kann, von Februar bis März 2021 verfügbar sein. In Europa wird auch anfangen zu testen. Obwohl wir sehen, dass diese Einrichtungsgebühr insbesondere in der ersten Phase sehr hoch gehalten wird, wird angenommen, dass die stabile Version des Dienstes angemessener ist. Möchten Sie Starlink nutzen, indem Sie diese Gebühren bezahlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"