Nachrichten aus der Welt

Der ehemalige Google-Chef sucht nach den 100 intelligentesten Kindern der Welt

Eric Schmidt, einer der wichtigsten Namen bei Google, gab bekannt, dass er nach den 100 klügsten Kindern der Welt gesucht habe. Nach den Aussagen von Schmidt sollten diese Kinder so schnell wie möglich an der Weltpolitik teilnehmen und die Fehler der aktuellen Generation vermeiden.

Googles ehemaliger Chef, Eric Schmidt, machte in einem Interview mit der Times bemerkenswerte Treffer. Einer eine Stiftung gründen Schmidt sagt, dass er nach den 100 klügsten Kindern der Welt sucht und dass diese Kinder an Themen teilnehmen sollten, die die Zukunft der Welt bestimmen werden. glaubt Es sagt aus.

Nach den Aussagen von Eric Schmidt ist ein Talent entstanden Durchschnittsalter 16. Schmidt betont, dass die Werke der aktuellen Generation zu viele Fehler enthalten, und erklärt, dass die nächste Generation so bald wie möglich zugewiesen werden sollte. Hier wird die von Schmidt gegründete Talentjagdstiftung im Einklang mit dieser Aufgabe arbeiten und 100 klügste Kinder der Welt werde versuchen zu finden.

Google

Nach den erhaltenen Informationen dient Schmidt Future, gegründet von Schmidt, in England Rhodes Trust zusammengearbeitet mit. Die Teams werden versuchen, die klügsten Kinder der Welt mit ihren Forschungen zu identifizieren. Welches der intelligenten Kinder entdeckte “Weltgeschehen„Die Zeit wird zeigen, wann sie teilnehmen werden.

Google erhöht die Kontrolle über das Betriebssystem mit Android 12

Quelle :
https://www.sozcu.com.tr/2020/teknoloji/google-dunyanin-en-zeki-100-cocugunu-ariyor-6149788/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"