Nachrichten aus der Welt

Call of Duty: Black Ops Es wurde ein Fehler entdeckt, um Explosionen im Kalten Krieg zu vermeiden

In Call of Duty wurde ein sehr ärgerlicher Fehler entdeckt: Black Ops Cold War, das neueste Mitglied der Call of Duty-Reihe. Die Spieler waren aufgrund dieses Fehlers fast vollständig immun gegen Explosionen.

Abfahrt am 13. November Call of Duty: Kalter Krieg der Black Opsbeherbergt den Mehrspielermodus sowie den Einzelspieler-Story-Modus. In diesem Spielmodus, in dem die Spieler gegeneinander kämpfen, werden den Spielern einige Fähigkeiten angeboten, wie in jedem Call of Duty-Spiel.

Spieler können eine der angebotenen Funktionen entsprechend dem Spielstil auswählen, den sie implementieren möchten. Aber um auf alle Funktionen zuzugreifen bis zu einem gewissen Grad Sie müssen auch erreichen. Während sich die Spieler seit der Veröffentlichung des Spiels weiterentwickeln und neue Funktionen erwerben, ein neuer Fehler erschien.

Spieler sterben nicht an Explosionen:

Call of Duty Black Ops Kalter Krieg

Dieser neue Fehler, der in Call of Duty: Black Ops Cold War entdeckt wurde, ist Flak Jacke Es war wegen einer Funktion namens. Diese Funktion ermöglichte es den Spielern, unter normalen Bedingungen angenehmeren Schaden durch Sprengstoff und Flammen zu erleiden. Aufgrund des Fehlers können Spieler jedoch Raketen, Granaten und anderen Sprengstoffen ausweichen. nimm fast keinen Schaden unter der Voraussetzung.

Spieler, die mit dieser Funktion ausgestattet sind, haben keine Granate, die unten explodiert aber mit ein paar könnte getötet werden. Außerdem sterben selbst Spieler mit Raketen nicht sofort. mit ein paar Raketen aber sie starben. Dieser Fehler hat auch Diskussionen über einige Ungleichgewichte in Call of Duty: Black Ops Cold War angeheizt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"