Nachrichten aus der Welt

Bitcoin schafft es, $ 19.850 mit einem Anstieg von 8,7% zu überschreiten

Bitcoin, die weltweit größte Kryptowährung, überschreitet im Jahr 2020 weiterhin neue Grenzen. Das Kryptogeld, das in diesem Jahr über 170% zulegte, erreichte bis zu 19.857 USD.

Bitcoin, das im Jahr 2020 rapide anstieg, verzeichnete einen schweren Verlust, nachdem es die 17.000 bzw. 18.000 Dollar überschritten hatte. wieder über 18.000 Dollar zu steigen hatte es geschafft. Die weltweit größte Kryptowährung hat es geschafft, einen anderen Schwellenwert zu überschreiten.

Laut den Nachrichten in Bloomberg ist Bitcoin, die weltweit größte Kryptowährung, mit einer Wertsteigerung von 8,7% 19 Tausend 857 Dollar erreicht. Kryptogeld, die Wertsteigerung in diesem Jahr jedoch Über 170% erhöht. es passierte.

„Die Zeit von Bitcoin ist gekommen“

Bitcoin-Wertetabelle

Guy Hirsch, Geschäftsführer von eToro, „Die Zeit von Bitcoin ist gekommen. Diese Rallye könnte noch ihren Weg nach vorne haben. “ benutzte die Ausdrücke. Bitcoin im Dezember 2017 19 Tausend 511 Dollar im Jahr 2018 nach dem Erreichen Unter viertausend Dollar war gefallen.

Das in vielerlei Hinsicht schlechte Jahr 2020 war das Jahr der Rückkehr für Bitcoin. Die Rolle der COVID-19-Pandemie bei diesem Aufstieg von Bitcoin war ebenfalls enorm. Aufgrund der Epidemie, Zentralbanken auf der ganzen Welt, während die Fremdkapitalzinsen gesenkt werden Auf der anderen Seite gab es außergewöhnliche Anreize.

Bitcoin

Bitcoin hat es geschafft, nach den Maßnahmen der Zentralbanken zu einem herausragenden Instrument zu werden. Großinvestoren wie Paul Tudor Jones sind gegen die Aktionen von Zentralbanken und Regierungen. dass sie vorsichtshalber Kryptogeld genommen haben erzählte.

Natürlich sollte beachtet werden, dass Bitcoin in diesem Jahr zwar einen enormen Preisanstieg verzeichnet hat, aber einen sehr volatilen Kurs eingeschlagen hat. Nach Bloomberg-Daten ist Bitcoin’s tägliche durchschnittliche Mobilität 2,7% Wurde realisiert. Diese Quote blieb für Gold, ein weiteres wichtiges Anlageinstrument, bei nur 0,9%.

Nachdem Bitcoin seinen historischen Höhepunkt gesehen hatte, verlor es über Nacht 3.000 Dollar an Wert

Der Marktstrategiespezialist von Miller Plate + Co., Matt Maley, sagte, dass die technischen Indikatoren zeigen, dass zu viele Bitcoin-Käufe stattgefunden haben, so dass es wahrscheinlich bald zu einem Rückgang kommen wird. Maley ist auch ein großer Rückgang im Jahr 2018 Wertverlust ist unwahrscheinlich ausgedrückt.

Quelle :
https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-11-30/bitcoin-jumps-to-record-as-advocates-say-this-time-is-different

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"